St. Johannes Nepomuk mit Birett, Mozetta, Rochette und Talar.

Der Märtyrerpalmzweig erinnert an die Offenbarung des Johannes, wo es heißt: „Danach sah ich und siehe, eine große Schar aus allen Nationen und Stämmen, Völkern und Sprachen; niemand konnte sie zählen. Sie standen vor dem Thron und vor dem Lamm, gekleidet in weiße Gewänder, und trugen Palmzweige in den Händen. Sie riefen mit lauter Stimme und sprachen)“: Die Rettung kommt von unserem Gott, der auf dem Thron sitzt, und von dem Lamm. (Offb 7,9-10 EU